Wie stabil ist unsere Wahrnehmung?

Vielfach denken wir, dass unsere Wahrnehmung exakt unsere Welt zeigt. Doch wie sehr dies subjektiv ist, zeigt diese Hypnose.

Es ist zwar in Englisch, aber besonders gut geeignet, die subjektive Veränderung der Realität zu zeigen. Der Hypnotiseur (oder Realitätsverbieger) ist sehr gut,
er benutzt eine Schnellhypnose und bringt die Frau immer tiefer in andere Wahrnehmungen.

Damit das Video auch verstanden werden kann, habe ich an den entscheidenden Stellen Untertitel eingefügt, der Rest ist fast selbsterklärend.
Denn ich will ja nicht die Hypnose als Methode besprechen, sondern mein Fokus geht auf das Erleben der Frau.

Nach der ersten Anweisung kann die Frau die Füße nicht mehr bewegen und damit nicht mehr laufen.

Dann kann sie sich nicht mehr an ihren Vornamen erinnern, wohl aber an seinen.

Anschließend findet sie das Wort „Hypnose“ als das lustigste, was sie je gehört hat.

Nach der nächsten Anweisung empfindet sie ihn als sympathischsten Verkäufer.

Auf Anweisung erkennt sie ihren Ehemann nicht mehr, er ist ein Fremder für sie.

Eine weitere Anweisung bewirkt, dass sie die Umgebung als sehr kalt und windig empfindet (man beachte die Palmen im Hintergrund), inklusive Gänsehaut.

In der nächsten Phase wir der Hypnotiseur unsichtbar, wenn er einmal aufstampft und wieder sichtbar, wenn er zweimal aufstampft. Interessant ist auch, wie sie die „freischwebende“ Brieftasche sehen kann, aber ihn nicht.

Im Folgenden übergibt er die Fähigkeit zur Hypnose an den Ehemann, dies funktioniert, weil sie die ganze Zeit in Hypnose ist.

Die nächste Anweisung bewirkt, dass sie nur noch alles singt, was sie sagen möchte.

Danach sieht der Hypnotiseur für sie so aus wie ein Donat (ein amerikanisches rundes Gebäck).

Zum Abschluss holt er die Frau aus der Hypnose heraus, aber erst nachdem er ihre Hand geschüttelt hat, kann sie sich an alles erinnern.

Dieser Beitrag soll vor allem zeigen, wie unzuverlässig unsere Wahrnehmung sein kann.

Ein wichtiger Hinweis für alle, die glauben, so ihr Denken schnell zu verändern:
Diese Anweisungen und Suggestionen halten auch dann nicht lange, wenn der Hypnotiseur sie nicht zurückgenommen hatte.
Spätestens nach wenigen Stunden hätte sich alles wieder normalisiert, weil die unterbewussten Muster stärker sind.

Für eine dauerhafte Veränderung durch Hypnose darf nichts im Unterbewussten dagegen sprechen, so etwas geht nur nach sehr intensiver Vorarbeit.

Betrachtungen zum Mind Clearing System

Eine kurze Betrachtung zu "The secret"

Überall bekannt und funktioniert doch nicht immer so, wie man möchte. Warum?

Glaubenssätze und Überzeugungen

Die Veränderung der Welt

Ein Video darüber, wie wir unsere Realität auch in Abhängigkeit von anderen gestalten

Dies ist Teil 5 von 5 der Erklärung der Grundlagen der Realitätsgestaltung