Stimmen zum Mind Clearing System

(natürlich mit Erlaubnis der Verfasser veröffentlicht, Danke an Euch)

"Ich hab Sigrid und Bernd am 7. Mai diesen Jahres getroffen. Hatte 20 Jahre Depressionen, 15 davon mit Antidepressiva. Ich hatte 10 Jahre 3 verschiedene Therapien
gemacht und 2 Klinikaufenthalte. Indem mir die beiden eine vollkommen andere Sichtweise auf mich selbst gaben und mir das "tapping " beibrachten, hat sich seitdem
alles verändert und sehr viel aufgelöst. Ich brauche keine Tabletten mehr und kann erstmals aus voller Überzeugung sagen, dass ich mein Leben liebe.
Der Weg war nicht immer einfach und manchmal tat's auch weh, aber Sigrid und Bernd hören immer zu, antworten und schubsen mich, wenn es hakt. Ich war selten so froh,
eine Entscheidung getroffen zu haben. Danke ihr zwei ❤"

 

"Mein Dank gilt Euch, Dir Sigrid und Dir Bernd. MC funktioniert wirklich. Das kann ich nach 4 Jahren Arbeit an mir mit Euch bestätigen.
Es bedarf lediglich Mut sich seinen Dingen zu stellen und hin zu schauen. Nicht immer einfach, jedoch das Ergebnis ist einfach wundervoll."

 

"Eines der besten Erfahrungen in meinem Leben, ist der Termin bei diesen zwei engelhaften Menschen gewesen. Ganz toll. So viel Energie ist dabei geflossen,
einfach unbeschreiblich schön. Seit dem ich MCS anwende, hat sich bei mir auch einiges verändert. Antidepressiva brauche ich nicht.
Mein Mann raucht nicht mehr. Und meine finanzielle Situation stabilisiert sich."

 

"MC verändert das Leben deutlich. Es wird freier, zufriedener, lieblicher, herzlicher und schöner. Ich kann es jedem nur ans Herz legen,
der wirklich etwas verändern möchte an sich und seinem Leben."

 

"Seit ich Sigrid und Bernd kenne und das MCS kennengelernt habe sind sie mein ständiger Wegbegleiter. Ich habe gelernt mich selbst zu lieben und mein Leben so zu schaffen,
dass ich ein friedliches, harmonisches und glückliches Leben führen kann. 

Ich danke in erster Linie mir selbst für mein Sein und ich danke euch von Herzen dass es euch gibt.❤"

 

"Ich kann mich sehr gut an meinen ersten Termin erinnern. Holla die Waldfee, jedoch hinterher hast Du eine Befreiung ohne Ende. Pack Dir ein Taschentuch ein,
du wirst es brauchen. Habe keine Angst vor deinen Tränen. Du wirst gehalten♥️"

 

"Sigrid und Bernd begleiten mich nun schon ein paar Jahre. Für mich sind sie und ihr MindClearingSystem ein wunderbarer Begleiter. In den Jahren hat sich vieles,
von dem ich es nie für möglich gehalten hätte, verändert. Meine Autoimmunerkrankung ist weg, ich habe geheiratet, immer genug finanzielle Mittel und das Schönste:
die Beziehung zu meinem Vater ist nach über 30 kalten Jahren nun herzlich und liebevoll 
Ich bin so dankbar für die Unterstützung der beiden... dass sie immer da sind, auch wenn ich mal in ein unnötiges Drama einsteige. Danke für alles 

 Ich möchte auch nochmal sagen, dass ich vorher mit klassischer Psychotherapie, Robert Betz, Veit Lindau und wie sie alle heißen gar nix grundsätzliches verändert hat.
Da war es so wie von Bernd gestern geschrieben: mein Verstand hatte tolle neue Ideen, aber im Unterbewusstsein kamen sie nie an. Und: es änderte sich nix!"

 

 "Ich fange jeden früh mit dem ersten Kaffee zum klopfen und schreiben an , manchmal sogar in der Reihenfolge weil beim klopfen dann so schnell neue Bilder kommen.
Ich bin auch immer noch überrascht wie schnell das klopfen bei körperlichen Symptome wirkt. Manchmal kommt der Gedanke ne Tablette zu nehmen dann klopf ich und
abends fällt mir auf das körperliche Symptom ist verschwunden. Selbst meine Regel hat sich normalisiert. Ich bin einfach dankbar hier zu sein. Und momentan sing ich oft ;
schön ist es auf der Welt zu sein Vorsicht Ohrwurmgefahr "

 

"Hallo meine lieben , nun kommt auch meine Stimme ,was sich,bei mir , durch den Kontakt mit Sigrid und Bernd verändert hat . Es ist so viel .....
Ich weiß nicht ob ich alles zusammenbringe.Der erste Kontakt über diese Seite war glaube ich 2015. Ich habe viel mitgelesen ,geschrieben und mir Bernds Bücher gekauft,
habe angefangen zu klopfen ,was ich aber nicht regelmäßig gemacht habe . Der Erfolg war dass es mir nur kurzzeitig besser ging .
Ein halbes Jahr später war ich dann bei Bernd und Sigrid. Es ging mir körperlich sehr schlecht ,hatte Depressionen, Suizid Gedanken Rückenschmerzen ,
Ständige Muskelkrämpfe ...... ,konnte mir nicht in die Augen schauen ,kein Selbstwertgefühl. Auf die Frage ob ich mich Liebe konnte ich keine Antwort geben.
Nach dem mehr als "4 Stündigen " Treffen lief ich mit einem Lächeln ins Hotel zurück .Ich fühlte mich lebendig und dankte Gott dass ich den langen Weg auf mich
genommen hatte. Seither klopfe ich regelmässig, meditiere mehrmals täglich ( früher konnte ich mich nicht auf mich konzentrieren ) ,habe allen Menschen und auch mir selbst
vergeben (Vergebensgebet von Sigrid ) . Es geht mir besser denn je . Ja ,ich kann sagen ,Ich liebe mich aus tiefstem Herzen .Ich bin wieder ein fröhlicher Mensch geworden ,
habe mich mit meinem Geschwistern versöhnt, kann Liebe geben und empfangen und habe eine Liebe gefunden .Nicht gesucht ,sie war einfach da .Ich genieße mein Leben
und gehe wertschätzend mit mir und anderen um .Danke Sigrid und Bernd  Ohne Euch und das Mindclearing hätte ich es nicht geschafft .PS :
Es gibt immer noch viele Glaubenssätze ,die ich klopfen darf .Namaste 

 Noch hinzuzufügen ist ,dass ich Bluthochdruck hatte und zwischenzeitlich ohne Medikamente mein Blutdruch im Normbereich ist .
Meine Antidepressiva habe ich von mehrmals tgl (insgesamt 8 Tbl am Tag ) auf 1/2 Tbl mit niedrigster Dosis reduziert habe."

 

"Seit Oktober 2015 bin ich nun in dieser Gruppe, aufgrund des Tipps einer damaligen Freundin, die meinte, dass das etwas für mich sein könnte und
ich bin der ehemaligen Freundin sehr dankbar hierfür .

Ich bin nach dem Kontaktabbruchs meines vermeintlichen Seelenpartners in ein tiefes Loch gefallen und war auf der Suche nach mir selbst,
nach meinem authentischen Sein.

Zunächst war ich nur mehr stille Mitleserin, doch nach Ausbruch meiner Brustkrebserkankung, im September 2016 habe ich mich intensiv mit dem
Mindclearing-System und dem Werkzeug, der EFT, beschäftigt, mir zwei Bücher hierüber gekauft und mit Hilfe von Sigrid und Bernd meine vorhandenen,
nicht dienlichen, Glaubenssätze aufgeschrieben und geklopft. Ich habe, das muss ich erwähnen, nicht ausschließlich dem MC vertraut, sondern mich auch für die
operative Entfernung des Tumors, aus der rechten Brust, entschieden.


Damit der Tumor bzw. Ich ganz geheilt werde, wollte ich ergänzend innerlich aufräumen und mich neu und positiv ausrichten und mein Unterbewusstsein davon überzeugen,
dass ich nun gesund BIN. 


Das hat auch sehr gut funktioniert und ich fühle mich frei, unbeschwert und gesund bzw. BIN gesund.
Meine letzte Mammografie war einwandfrei, ebenso der Ultraschall und ich glaube fest daran, dass das so weitergeht. 
Ich litt sehr lange an Schuppenflechte und Asthma. Auch das gehört seit ein paar Monaten dank des MC der Vergangenheit an. 
Ein Besuch bei Sigrid und Bernd hat mir große Klarheit gebracht und ich bin ihnen sehr dankbar dafür, ihnen begegnet zu sein 
Das war im Kürze die Beschreibung meines Erfolges mit MC"