Es könnte ja sein

AngstImNebel

Es könnte ja sein , dass man während einer Erkältungs- und Grippesaison anfängt, jeden Betroffenen zu zählen und in den Medien als " gefährlichen Fall" zu bezeichnen.

Man würde jeden Tag neue "infizierte" finden und es würden sogar Menschen daran sterben.

Warum und weshalb diese Menschen in dieser Zeit gestorben sind , wer weiß es schon ..........

Es könnte ja sein , dass gesagt wird , man dürfe das Haus nicht mehr verlassen . Kontakte zu älteren Menschen müssen total eingestellt werden . Oma und Opa dürfen ihre

Kinder und Enkelkinder nicht mehr sehen , umarmen usw........und auch sonst bitte immer zu jedem 1 Meter Abstand halten . Keine Hand schütteln bei der Begrüßung usw ....

Menschen würden sich abkapseln .

Kommunikation, auch auf körperlicher Ebene würde nicht mehr statt finden .

Todesangst würde um sich greifen .

Botschaft des Körpers bei Todesangst und / oder Kommunikationskonflikten sind ..............

..................Lungenerkrankungen .

Upps , es könnte ja sein , dass solche Symptome dann noch bekannt gemacht werden und als Todesursache dieser Erkältungs / Grippe deklariert werden .

Die wahre gesetzte Ursache wird verschwiegen , könnte ja so sein !

Was macht ein Mensch nicht alles in seiner Angst !

Es könnte ja sein , dass er sich sogar Grundrechte nehmen lässt .

Es könnte ja sein , dass ......................

Möge ein JEDER sich bewusst sein , was er für sich SELBST erschafft , durch seinen Glauben an das , was ihm eingeflüstert wird .

Alles Liebe 

(Text Sigrid)

 

ps.: Informationen aus medizinischen Fachpublikationen, die nicht für die Öffentlichkeit freigegeben sind:
Wir haben derzeit 3 Menschen, die in Deutschland angeblich an Corona verstorben sind.
Bei dem 50-jährigen Feuerwehrmann handelte es sich um einen Patienten, der auf eine Organtransplantation vorbereitet wurde und aus diesem Grunde aufgrund der
Medikamente so gut wie kein Immunsystem mehr hatte.

Ein anderer Patient war 76 Jahre und unter anderem Dialysepatient, dort wurde auch das Immunsystem geschwächt. 

Es gibt mittlerweile sogar auch China schon Statistiken mit Erkrankungen, welche die Patienten zusätzlich hatten, die angeblich an Corona verstorben sind.

Im Übrigen ist dieser Test auf den Antikörper dermaßen zuverlässig, dass es schon fast lustig ist: 20 %. Das bedeutet, von 10 positiv getesteten Patienten haben tatsächlich zwei diesen Antikörper, die anderen haben nichts ausser einem Schnupfen und danach Panik. Ach ja, man testet wie immer nur auf Antikörper, niemals hat es einen Test auf ein Virus gegeben.

Also lasst Euch gerne weiter verrückt machen. Ergänzung von Bernd